Über Releaf

Woher wir kommen und wofür wir stehen

Idee

Releaf wurde 2019 an einem lauen Sommerabend mit Freunden geboren. Angesichts des Klimawandels wollten wir unseren Beitrag leisten.

Und zwar indem wir das Pflanzen von Bäumen bequem machen und es möglichst positiv besetzen.

Was liegt da noch näher als kaltes Bier? Genau, Sex! Magst Du auch, oder?

Umsetzung

Wir verkaufen seit April 2020 qualitativ hochwertige, vegane Kondome. Für jedes einzelne pflanzen wir einen Baum.

All die kleinen Maßnahmen, die jeder von uns in seiner Hand hat – Verzicht auf Einweg-Plastik, weniger Fleischkonsum, oder eben einen Baum zu pflanzen, wenn man loslegt – bewirken in Summe Großes.

Wir haben den Planeten Schritt für Schritt zugrunde gerichtet und genau so sieht der Weg zurück nun eben auch aus.

Ziel

Bäume an den richtigen Stellen (!) zu pflanzen ist nach wie vor eine der effektivsten Maßnahmen, die uns im Kampf gegen den Klimawandel zur Verfügung stehen.

Daher haben wir uns als Ziel gesetzt, bis 2025 gemeinsam mit unseren Kunden und unserer Partner-NGO Eden Reforestation Projects 50 Millionen Bäume pflanzen.

Die Milliarde gehen wir gleich danach an. Ein Hoch auf ambitionierte Ziele / den Größenwahn!

Unsere Werte

Klimaschutz

Wir haben genau diesen einen Planeten und teilen ihn uns mit unzähligen, einzigartigen Spezies aus Fauna und Flora. Wir wollen dazu beitragen, auch den nachfolgenden Generationen eine stabile und lebenswerte Welt zu übergeben. Das tun wir natürlich über die Bäume, die wir gemeinsam mit Euch pflanzen, aber auch indem wir in unserer Wertschöpfungskette auf Nachhaltigkeit achten.

Transparenz

In Zeiten von Greenwashing und leeren Marketing-Versprechen wollen wir ein positives Beispiel setzen. Daher benennen wir offen bestehende Probleme und noch zu gehende Schritte. Wir kennen und zeigen unsere Wertschöpfungskette und weisen nach, dass die Bäume für unsere Kondome auch tatsächlich gespendet wurden (beides hier). Wir sind ehrlich. Punkt.

Gerechtigkeit

Wir wollen nicht vom Leid oder der Ausbeutung anderer profitieren. Daher beziehen wir unseren Latex von einer Kleinbauernkooperative in Thailand und arbeiten mit einem handverlesenen Kondomproduzenten. So können wir gewährleisten, dass alle an der Produktion Beteiligten fair entlohnt werden und unter anständigen Bedingungen arbeiten können.

Toleranz

"Jeder liebt den, den er will und der Rest bleibt still"
(Marcus Wiebusch, "Der Tag wird kommen")

Das fasst unsere Position prägnant zusammen. Dein Ding ist homosexueller SM? Oder einmal im Monat Blümchensex? Beides ist fein für uns. Und es geht uns eh nichts an. Genieß Dein Leben! Sei nett zu anderen!

Unsere Story

Releaf Video

Wer steht hinter Releaf?

Zum Shop